Neuigkeiten

Frischekur für Citypost

In einem leuchtenden Grün präsentierte sich das Team der Kraftverkehr Torgau Citypost GmbH am 11. April 2013 bei der Eröffnung der Aktionsmesse im PEP Torgau. Kaum wiederzuerkennen und dennoch auffallend wie nie.

Torgau (TZ/ej). Eigentlich ist es der Mai dem immer wieder die Gabe, alles neu zu machen, zugeschrieben wird. Im Fall der Kraftverkehr Torgau Citypost GmbH aber ist es der April. Neben dem neuen Outfit, dem neuen Design, sprich der völlig neuen Marke präsentierte das Unternehmen gestern zwei neue Briefmarken, mit denen nun auch der Privatkunde in den Genuss einer preiswerten bundesweiten Zustellung kommt.

>> weiterlesen



Kleine Elektroschocks und große Hunde

Torgau (TZ). Mit Katzen kennt sich Kristin Engel nach ihrem Test im Arzberger Tierheim ja bestens aus. Als „Logistiker“ weiß sie nun auch, wie man als Briefträger mit lautem Hundegebell umgeht. Mein nächster Job führte mich zur Kraftverkehr Torgau Citypost GmbH. Meine Schicht begann um sieben, doch als ich in den erst unlängst sanierten Arbeitsräumen am Repitzer Weg 7 in Torgau ankam, waren meine neuen Kollegen bereits seit drei Uhr beziehungsweise vier Uhr auf den Beinen. Sylke Köhler, Leiterin des Sortierzentrums der Kraftverkehr Torgau Citypost GmbH, begann als Erstes, mich über das wichtige Thema Datenschutz und Postgeheimnis zu informieren und über deren Einhaltung zu belehren,denn mit diesen Verordnungen werden der Schutz aller personenbezogenen Daten der am Postverkehr Beteiligten geregelt. „Es kommen pro Tag mehrere Tausend Postsendungen von gewerblichen, öffentlichen und privaten Absendern zur Zustellung durch unsere Mitarbeiter. Diese müssen gezählt und nach Zustellbezirken sortiert werden.

>> weiterlesen auf torgauerzeitung.com

Die TZ gelangt auch dahin, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

Torgau. Müde bin ich, geh zur Ruh, schließe beide Äuglein zu … heißt es heute Nacht eben nicht für mich. Es ist Freitagabend, der 21. April, um genau zu sein. Die Anstrengungen der Arbeitswoche sind vorüber – Zeit zum Aufatmen. Doch anstelle es meinen Freunden gleich zu tun und die innige Beziehung zu meiner gemütlichen Couch zu pflegen, wird es für mich auf Tour von Torgau nach Stahmeln, wieder zurück und noch etwas hin und her gehen. So ist der Plan, denn ich erhalte im Rahmen meiner Ausbildung die Möglichkeit, den Weg einer Zeitung von der Druckerei bis zum Briefkasten des Lesers zu begleiten.

Weiterlesen: Die TZ gelangt auch dahin, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

1000 Jahre Pumphutdorf Mockrehna

Pünktlich zum Auftakt der diesjährigen 1000-Jahr-Feier in Mockrehna erschien die neue Auflage unserer Sonderbriefmarken. Der erfolgreiche Sonderverkauf des neuen Postwertzeichens fand am 14.06.2015 am Festzelt in Mockrehna statt. Bei strahlendem Sonnenschein hatten unsere Kolleginnen Frau Lehnert und Frau Folkert wieder alle Hände voll zu tun und haben die Fragen aller Interessenten gern beantwortet und ein wenig die Werbetrommel gerührt.

Regionale Centermesse im PEP Torgau am 28.02.2015

Gemeinsam mit Händlern aus der Region konnten wir uns nun schon zum wiederholten Mal erfolgreich bei der Centermesse im PEP Torgau präsentieren. Direkt vor unserer Annahmestelle „Spielzeugland“ hielten wir Informationen zu unseren Produkten und Preisen für die Besucher bereit. Außerdem konnte die Sonderbriefmarke „70 Jahre Begegnung an der Elbe“ erstanden werden, mit der die Torgauer für den diesjährigen Elbe Day werben. Foto: Citypost

 

Sonderbriefmarke zum Elbe Day herausgebracht

Torgau. Mit allen Mitteln wollen die Torgauer für den diesjährigen Elbe Day, den 70. Jahrestag der historischen Begegnung an der Elbe, die das Ende des Zweiten Weltkrieges einläutete, werben. Und so wird es auch diesmal wieder eine Sonderbriefmarke, aufgelegt von der City Post, geben. Genau die übergab Konrad Theobald am Donnerstag an das Organisationskommitee für den Elbe Day. Foto: Citypost

 

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr

Nicht nur eine Augenweide für Thematiker: der Schmuckumschlag zum 150-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Torgau mit Marke und Sonderstempel der Citypost Torgau.

Torgau Eine historische Feuerwehrspritze aus dem Bestand der Torgauer Feuerwehr schmückt eine am 2. Mai verausgabte Sondermarke der Citypost Torgau. Das selbstklebende Postwertzeichen im mehrfarbigen Offsetdruck wurde anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Torgauer Freiwilligen Feuerwehr aufgelegt. Der Philatelistenverein Torgau hat ergänzend einen Schmuckumschlag verausgabt, der im Zudruck die neue Feuerwache in Torgau zeigt. Die Belege mit Marke und Sonderstempel der Citypost können bei Reinhard Brömme, Postfach 1440, 04853 Torgau, Tel. 03421 / 706076, geordert werden. Auch die Bestellung von Einzelmarken ist möglich. tau Quelle: Briefmarkenspiegel

Kinder, schreibt dem Weihnachtsmann!

Torgau (TZ/fl). Seit Jahren eine sichere Adresse, um mit dem Weihnachtsmann in Kontakt zu treten, ist das Weihnachtspostamt in Himmelpfort. Kinder aus ganz Deutschland und vielen anderen Ländern schicken alljährlich ihre Wunschzettel oder Briefe an den Weihnachtsmann dorthin. Und garantiert gibt es eine Antwort.

Weiterlesen: Kinder, schreibt dem Weihnachtsmann!

Frischekur für Citypost



In einem leuchtenden Grün präsentierte sich das Team der Kraftverkehr Torgau Citypost GmbH gestern bei der Eröffnung der Aktionsmesse im PEP Torgau. Kaum wiederzuerkennen und dennoch auffallend wie nie.

Torgau (TZ/ej). Eigentlich ist es der Mai dem immer wieder die Gabe, alles neu zu machen, zugeschrieben wird. Im Fall der Kraftverkehr Torgau Citypost GmbH aber ist es der April. Neben dem neuen Outfit, dem neuen Design, sprich der völlig neuen Marke präsentierte das Unternehmen gestern zwei neue Briefmarken, mit denen nun auch der Privatkunde in den Genuss einer preiswerten bundesweiten Zustellung kommt.

Weiterlesen: Frischekur für Citypost